Die Nationalspielerinnen Margareta Kozuch und Christiane Fürst sind im Anschluss an die Heim-EM ausgezeichnet worden.

Die 26-jährige Kozuch, Spielführerin der DVV-Auswahl, wurde zur besten Aufschlägerin ernannt.

Die 28-jährige Fürst erhielt vom europäischen Verband CEV den Award als beste Blockerin der Endrunde in Deutschland und der Schweiz.

In Berlin hatten beide am Samstag mit dem Nationalteam im Endspiel gegen Russland verloren (1:3) und mussten sich mit der Silbermedaille zufrieden geben.