Der deutsche Volleyball-Meister VfB Friedrichshafen steht im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League bei Iraklis Saloniki am Mittwoch (18.15 Uhr) vor einer schwierigen Aufgabe.

Die Mannschaft von Ex-Bundestrainer Stelian Moculescu muss nach der 0:3-Hinspielpleite gegen den griechischen Meister mit 3:0 gewinnen und den dann folgenden Golden Set zu ihren Gunsten entscheiden, um noch in das Final Four in Prag (4./5. April) einzuziehen.

"Wir hoffen auf das Wunder von Saloniki", sagte Moculescu.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel