Beim Final-Four-Turnier der Champions League kommt es am 4. April in Prag zum Duell der deutschen Nationalspieler Simon Tischer und Jochen Schöps. Zuspieler Tischer trifft mit Friedrichshafen-Bezwinger Iraklis Saloniki im ersten Halbfinale auf das russische Team Iskra Odinzowo mit Angreifer Schöps.

Im zweiten Spiel treffen die italienischen Vereine Trentino Volley und Lube Macerata aufeinander.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel