Der deutsche Volleballmeister Dresdner SC hat sich die Dienste der niederländischen Nationalspielerin Laura Dijkema gesichert.

Die 24-Jährige wechselt vom türkischen Erstligisten Halkbank Ankara in die sächsische Landeshauptstadt. Über die Vertragsdauer machte der DSC keine Angabe.

[tweet url="//twitter.com/lauradijkema"]

"Es ist eine große Ehre für mich, beim deutschen Meister und in der Champions League spielen zu können. Es ist toll, dass ich die Gelegenheit habe, gegen die besten Teams Europas anzutreten", sagte Dijkema.

In Deutschland ist die Zuspielerin keine Unbekannte. In der Saison 2011/12 spielte sie bereits für den VfB 91 Suhl, im Jahr darauf für den USC Münster.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel