Generali Unterhaching steht vor dem Einzug ins Play-off-Finale um die nationale Meisterschaft. Der Tabellenführer nach Ende der "regulären" Saison gewann das erste Halbfinale in der "Best of Three"-Serie gegen die Netzhoppers Wusterhausen in knappen Sätzen 3:0 (25:22, 25:23, 25:23).

Mit einem Sieg im zweiten Spiel am Freitag kann Unterhaching den Einzug ins Endspiel perfektmachen.

Im zweiten Halbfinale stehen sich am Mittwoch itelverteidiger VfB Friedrichshafen und Vizem-Meister SCC Berlin im ersten Spiel gegenüber.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel