Der VfB Friedrichshafen hat das Halbfinal-Hinspiel in den Playoffs um die deutsche Meisterschaft gegen den SCC Berlin gewonnen.

In einem fast zweistündigen Volleyballkrimi bezwang der amtierende Deutsche Meister den Vizemeister der vergangenen Saison mit 3:2 (25:22, 22:25, 21:25, 25:21, 15:5).

Bester Punktesammler war Georg Grozer mit 24 Zählern.

"Das war das erwartet harte Spiel", sagte VfB-Cheftrainer Stelian Moculescu. "Für die Mannschaft war es eine echte Feuerprobe."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel