Trainer Arnd Ludwig ist zwei Spieltage vor Saisonende bei den Damen des Dresdner SC mit sofortiger Wirkung zurückgetreten.

Damit zog Ludwig die Konsequenzen aus den mittelmäßigen Auftritten seines Teams, die in einer Niederlage (1:3) bei VT Aurubis Hamburg gipfelten. Bis Saisonende übernimmt Sportdirektor und Bundesstützpunkttrainer Jens Tietböhl das Amt.

Im Januar erklärte Ludwig den Verein am Saisonende Richtung Kanada zu verlassen. Anfang April wurde bereits Alexander Waibl als Trainer für die kommende Saison präsentiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel