Am drittletzten Spieltag der Frauen-Bundesliga spielte der Tabellenzweite gegen den Fünften.

Wie erwartet wurde es ein spannendes Duell. Letzlich setzte sich der Fünfte in fünf Sätzen durch. Der 1. VC Wiesbaden hat sein Heimspiel gegen die Roten Raben mit 3:2 (25:21, 19:25, 25:19, 19:25, 15:11) gewonnen.

Vilsbiburg hätte mit einem Sieg die Tabellenspitze übernehmen können.

So allerdings bleiben sie weiterhin zwei Punkte hinter dem Schweriner SC, punktgleich mit dem Dresdener SC.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel