Der deutsche Rekordmeister VfB Friedrichshafen ist nur noch einen Schritt von der erfolgreichen Titelverteidigung entfernt.

Auch im zweiten Spiel der "best of five"-Serie schlugen die Friedrichshafener den Pokalsieger Generali Haching 3:0 (25:19, 25:22, 25:22). Bereits in der ersten Partie am vergangenen Sonntag hatte das Team von Stelian Moculescu das Duell ohne Satzverlust gewonnen.

Damit fehlt den Friedrichshafenern nur noch ein Sieg, um den fünften Titel in Folge und den zehnten der Vereinsgeschichte perfekt zu machen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel