Für das erste Vorrundenspiel in der Wasserball-Weltliga am 17. November in Italien hat Bundestrainer Hagen Stamm in Thomas Kick (SV Weiden) und Till Rohe (ASC Duisburg) zwei Neulinge nominiert.

Zudem kehrt Rohes Teamkollege Tobias Kreuzmann nach einer halbjährigen Pause wieder in den Kreis der Auswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) zurück.

Nach Platz sechs bei der WM im Juli in Rom will das DSV-Team den positiven Trend auch in der Weltliga fortsetzen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel