Die abschließende Vorrundenpartie der Wasserball-Weltliga zwischen Frankreich und Deutschland wird am 1. Juni nachgeholt.

Die Begegnung, die wegen der Sperrung des europäischen Luftraums nach dem Vulkanausbruch auf Island abgesagt worden war, wird in Marseilles stattfinden. Einen Tag später tragen beide Teams an gleicher Stätte ein Freundschaftsspiel aus.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel