Die deutschen Wasserballerinnen haben in der Weltliga einen Fehlstart hingelegt.

Das DSV-Team verlor am Mittwoch zum Vorrundenauftakt in Budapest gegen Europameister Russland 10:22 (1:5, 3:5, 4:6, 2:6). Für Deutschland war es die 26. Niederlage im 28. Spiel gegen die Russinnen.

Erfolgreichste deutsche Werferin war Mandy Zöllner (Hannoverscher SV) mit vier Toren. Nächster deutscher Gegner ist der viermalige Europameister Italien am Donnerstag (17 Uhr).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel