Die deutschen Wasserballer stehen beim Acht-Nationen-Turnier im italienischen Syrakus nach ihrem zweiten Sieg vor dem Einzug ins Halbfinale.

Die Mannschaft blieben durch das 10:9 (2:2, 4:2, 3:2, 1:3) gegen Kanada auch in ihrem zweiten Spiel ungeschlagen, nachdem das Team des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) am Mittwoch sein Auftaktmatch bei dem EM-Vorbereitungsturnier gegen Kasachstan 14:9 gewonnen hatte.

Letzter Vorrundengegner der deutschen Sieben, für die Marko Stamm und Moritz Oeler (beide Spandau) mit jeweils zwei Toren die erfolgreichsten Werfer waren, sind am Freitag (17.30 Uhr) die USA.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel