Die deutschen Wasserballer sind erfolgreich in die Qualifikation zur EM 2012 gestartet.

In Porto kam die favorisierte Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm zu einem standesgemäßen 15:7-Sieg gegen Gastgeber Portugal. Bester der neun deutschen Torschützen in einer mit zahlreichen Spielern aus der zweiten Reihe angetreten Mannschaft war Ilja Immermann (Hildesheim) mit vier Treffern.

In ihrer nächsten Begegnung trifft die deutsche Mannschaft, die auf dem Weg nach Eindhoven insgesamt sechs Gruppenspiele bestreitet, am 21. November in Hannover (14.00 Uhr) auf Slowenien.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel