Losglück hatte die deutsche Nationalmannschaft bei der Auslosung für die Weltliga 2009.

Der Olympia-Zwölfte trifft in der Europa-Gruppe 3 auf den Olympia-Fünften Spanien, den EM-Vierten Kroatien und den WM-Siebten Russland.

In der Gruppe 1 treffen Titelverteidiger Serbien, Griechenland, Ungarn und Frankreich aufeinander. In der Gruppe 2 stehen sich Europameister Montenegro, Italien, Rumänien und Großbritannien gegenüber.

Nach Hin- und Rückspielen erreichen die Gruppensieger das Turnier der besten Acht mit den anderen Kontinentalvertretern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel