Die deutschen Wasserballer sind mit einem Überraschungssieg in die Weltliga gestartet. Das Team von Bundestrainer Hagen Stamm setzte sich im ersten Vorrundenspiel in Sabadell beim Vizeweltmeister Spanien mit 12:11 nach Fünfmeterwerfen durch.

In der regulären Spielzeit hatten Moritz Oeler (3), Julian Real (2), Marc Pulitze, Erik Bukowski, Andreas Schlotterbeck und Dennis Eidner für die DSV-Auswahl getroffen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel