Die deutsche Nationalmannschaft der Herren ist mit einer Niederlage in das dreitägige Vier-Nationen-Turnier im italienischen Pescara gestartet.

Am Freitag unterlag die DSV-Auswahl dem amtierenden Europameister und WM-Dritten Kroatien mit 4:8 (1:2, 0:2, 2:1, 1:3).

Bundestrainer Hagen Stamm war dennoch zufrieden: "Die Leistung meiner Mannschaft war in Ordnung, das Ergebnis kann sich sehen lassen."

Kapitän Marc Politze hatte wegen einer Muskelverhärtung passen müssen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel