Die deutsche Nationalmannschaft der Herren hat einen Tag nach der 4:8-Niederlage gegen Europameister Kroatien beim Vier-Nationen-Turnier im italienischen Pescara einen Achtungserfolg erzielt.

Die DSV-Auswahl trotzte Gastgeber Italien ein 8:8 (0:2, 3: 2, 1:1, 4:3) ab.

"Meine Mannschaft hat super gekämpft", sagte Bundestrainer Hagen Stamm. Erik Bukowski erzielte drei Treffer die deutsche Mannschaft, die am Sonntag (19.30 Uhr) auf Australien trifft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel