Die Wasserballer von Waspo98 Hannover sind mit einer Niederlage in die 1. Qualifikationsrunde zur Champions League gestartet.

In der Gruppe B in Kragujevac/Serbien unterlag die Mannschaft von Trainer Karsten Seehafer Sparta Wolgograd mit 9:14.

Es war für den Bundesliga-Dritten im siebten Duell mit den Russen die sechste Niederlage.

Am Freitag stehen für den ersten von drei deutschen Champions-League-Startern die Partien gegen die serbischen Gastgeber und gegen VK Budva aus Montenegro an.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel