Beim der zur Grand-Prix-Serie des Welt-Schwimm-Verbandes zählenden Weltcup-Veranstaltung in Fort Lauderdale im US-Staat Florida sprang Sascha Klein am Sieg vorbei. Die 552,15 Punkte vom Turm genügten "nur" für Rang 2.

Es siegte der erst 15 Jahre alte Brite Thomas Daley mit 554,90 Punkten. Dritter wurde der Chinese Luxin Zhou mit 549,70 Zählern.

Im Synchron-Wettbewerb der Frauen vom Turm sprangen Maria Kurjo/Stefanie Anthes mit 282,21 Punkten auf Platz 4. Es gewann das kanadische Duo Meaghan Benfeito/Roseline Filion mit 314,64 Punkten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel