Der Berliner Patrick Hausding hat im Vorkampf der Wasserspringer vom Drei-Meter-Brett bei der Schwimm-WM in Rom den 12. Platz belegt und den Einzug ins Halbfinale geschafft. Pavlo Rozenberg aus Aachen landete auf Rang 31 und verfehlte das Halbfinale.

Bester Springer war der Amerikaner Troy Dumas vor dem Kanadier Alexandre Despatie. Auf Platz drei landete der Chinese Cheng He.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel