Die Wasserspringer Patrick Hausding und Sascha Klein haben sich im mexikanischen Guanajuato den Gesamtsieg der Weltserie gesichert.

Dem Europameister-Duo aus Berlin und Riesa reichte im Synchronspringen vom Turm zum Abschluss ein vierter Platz. Der Tagessieg ging an die Lokalmatadoren Ivan Garcia und German Sanchez.

Zuvor war der sechsmalige Europameister Hausding im Einzel vom Drei-Meter-Brett ebenfalls auf dem vierten Platz gekommen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel