China will bis Jahresende die erste Profi-Liga für Wasserspringer der Welt einführen. Entsprechende Pläne bestätigte Chinas Cheftrainer Zhou Jihong gegenüber der staatlichen Nachrichtenagentur "Xinhua".

"Diese Liga wird definitiv noch 2009 ihre Premiere haben", so Zhou. Erfolgreiche Springer gehören im Reich der Mitte zu den bestbezahlten und bekanntesten Sportlern.

Zhou zufolge sieht das Konzept der Chinesen eine zweiwöchige Wettbewerbs-Phase vor. Zu den einzelnen Konkurrenzen sollen auch ausländische Springer eingeladen werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel