Die Wasserspring-Synchronpaare Nora Subschinski/Katja Dieckow und Sascha Klein/Patrick Hausding haben bei der zweiten Station der Welt-Serie im chinesischen Changzhou jeweils Platz drei belegt.

Subschinski und Dieckow landeten vom 3-m-Brett mit persönlicher Rekordpunktzahl von 313,20 Zählern hinter den Chinesinnen Han Wang und Zi He (331,20) sowie den Australierinnen Sharleen Stratton und Briony Cole (314,82).

Damit war das Duo ebenso das beste europäische Paar wie Klein und Hausding (459,72) beim Sieg der Chinesen Liang Huo/Yue Lin (484,92).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel