Wasserspringer Patrick Hausding hat zum Abschluss der EM in Turin vom Turm seine zweite Medaille gewonnen.

Einen Tag nach seinem EM-Triumph mit Synchronpartner Sascha Klein (Aachen) sprang der Berliner im Einzel mit 466,00 Punkten auf Platz drei. Europameister wurde der Russe Alexej Krawschenko (521,75) vor seinem Landsmann Dimitri Dobroskok (493,30).

Klein hatte als Vize-Europameister des vergangenen Jahres auf einen Start im Einzel freiwillig verzichtet, da er noch an seinem Programm für die WM in Rom (17. Juli bis 2. August) arbeitet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel