Frithjof Seidel und Nico Herzog haben bei den deutschen Meisterschaften der Wasserspringer den Synchron-Titel vom 3-m-Brett gewonnen.

In Abwesenheit der WM-Vierten Patrick Hausding und Stephan Feck siegte das Duo mit 334,77 Punkten.

Bei den Frauen ging der Sieg an die Berlinerin Nora Subschinski und Tina Punzel aus Dresden (301,50).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel