Hyppolit Kempf, Olympiasieger von 1988 in der Nordischen Kombination, wird im Olympia-Winter nicht nur für "seine" Disziplin in der Schweiz zuständig sein, sondern auch für den Langlauf.

Als Langlauf-Chef löst Kempf am 1. Juni Adriano Iseppi ab, der seinen Rücktritt eingereicht hat.

Cheftrainer des Teams um Weltcup-Gesamtsieger Dario Cologna ist der Deutsche Markus Cramer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel