Nico Ihle aus Chemnitz erzielte bei seinem Sieg über 500 m in 35,96 und 35,85 Sekunden Meisterschaftsrekorde. "Im zweiten Lauf war sogar noch eine Steigerung drin, da ich kleine Fehler gemacht habe", sagte Titelverteidiger Ihle.

Ein tolles Comeback feierte Jan Friesinger, der sich nach seinem Erfolg über 1000 m auch den Titel über 1500 m (1:49,95) holte.

Friesinger hatte 2005 zuletzt bei einer DM gesiegt. "Er ist mit zwei Siegen der Athlet der Meisterschaften. Ich bin sehr stolz auf ihn", sagte seine Schwester Anni Friesinger-Postma.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel