Die deutschen Curling-Frauen stehen bei den Europameisterschaften in Aberdeen vor dem Einzug in die Play-offs der besten vier Teams.

Im vorletzten Gruppenspiel besiegte das deutsche Team die weiterhin sieglosen Engländerinnen knapp mit 8:7. Damit hat die Mannschaft des als Dritter eine Bilanz von fünf Siegen und drei Niederlagen.

Am Donnerstag müssen die Deutschen gegen das achtplatzierte Quartett aus Finnland antreten. Hinter Spitzenreiter Schweiz liegen fünf Teams mit 5:3-Siegen gleichauf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel