Ski-Freestyler Gerhard Blöchel aus Mitterskirchen darf sich berechtigte Hoffnungen auf einen Start bei den Olympischen Winterspielen in Vancouver machen.

Der 28 Jahre alte Sportsoldat kam beim Buckelpisten-Weltcup in Suomu/Finnland auf Rang 13 und erfüllte damit die "halbe" Qualifikationsnorm.

Sollte Blöchel in einem der fünf bis zum Saisonhöhepunkt noch ausstehenden Rennen erneut unter die besten 16 fahren, wäre er in Kanada dabei. Beim ersten Rennen des Olympia-Winters am Freitag war Blöchel als 19. knapp an den Top 16 vorbeigefahren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel