Die chinesischen Freestyler dominieren die Szene auf der Sprungschanze vor Olympia in Vancouver nach Belieben.

Beim Weltcup im kanadischen Calgary bescherten Li Nina und Jia Zongyang den Athleten aus dem Reich der Mitte bereits die Saisonsiege Nummer vier und fünf - bei erst sechs Rennen.

Für die Olympia-Zweite Li war es der erste Erfolg in diesem Winter, Jia gewann zum zweiten Mal. Deutsche Athleten waren nicht am Start.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel