Die sechsmalige Biathlon-Weltmeisterin Magdalena Neuner will nach ihrem verletzungsbedingten Verzicht auf die Weltcup-Rennen in Oberhof beim nächsten Heimspiel in Ruhpolding ab Mittwoch wieder an den Start gehen.

"Ich habe richtig Lust zu laufen. Es war richtig schwer, in Oberhof zuzuschauen", sagte die 22-Jährige nach der Olympia-Einkleidung in Erding.

Neuner war in Oberhof am Freitag vor dem Sprintrennen beim Einlaufen ohne Ski gestürzt und hatte sowohl auf dieses Rennen als auch auf den Massenstart am Sonntag verzichten müssen. "Ein Nerv war eingeklemmt, aber inzwischen kann ich mich wieder bewegen", sagte Neuner.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel