Die deutschen Curler müssen bei der Weltmeisterschaft im italienischen Cortina d'Ampezzo um den Einzug in die Play-off-Runde zittern.

Nach einem 9:7 gegen Dänemark verlor das Team des CC Füssen um den zweimaligen Europameister Andy Kapp gegen Norwegen klar mit 3:8.

Vor den abschließenden Gruppenspielen gegen die USA und Schweden am Donnerstag liegt das deutsche Team mit einer Bilanz von 5:4 Siegen in der Tabelle auf dem sechsten Platz. Die ersten vier Teams erreichen die Play-offs.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel