Der Finne Janne Korpi hat den zweiten Halfpipe-Wettbewerb im Snowboard-Weltcup für sich entschieden.

Korpi ließ im schweizerischen Saas Fe bei starken Schneefällen mit 45,9 Punkten gegen den Japaner Kohdai Watanabe (44,1) und seinen Teamkollegen IIkka-Eemeli Laari (41,9) hinter sich. Die beiden Deutschen Morgan Ethan und Christophe Schmidt enttäuschten als 55. und 69.

Bei den Frauen gewann die Chinesin Liu Jiayu (40,7) vor der Japanerin Shiho Nakashima (39,7) und der Französin Sophie Rodriguez (38,2).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel