Sieg für Andy Kapp im Top-Duell. Die deutschen Herren um Skip Kapp liegen bei der Curling-EM in Champery/Schweiz nach einem deutlichen 8:2 gegen die bis dato ungeschlagenen Dänen zusammen mit den Nordeuropäern und Norwegen auf dem geteilten ersten Platz (alle 4:1 Siege).

Die Begegnung war bereits nach sechs Ends zugunsten des deutschen Teams entschieden. Am Montagmorgen hatte Kapp mit dem 3:7 gegen Norwegen die erste Niederlage hinnehmen müssen.

Gar nichts läuft dagegen bei Weltmeisterin Andrea Schöpp zusammen. Die Mannschaft um die siebenmalige Europameisterin kassierte am Montag gleich zwei Niederlagen.

Dem 1:6 gegen Schweden folgte ein 5:7 gegen Russland. Nach sechs Spielen haben die deutschen Frauen nur zwei Siege auf dem Konto.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel