Der Franzose Guilbart Colas hat im französischen Meribel seinen zehnten Weltcupsieg im Ski-Freestyle gefeiert. Im selten ausgetragenen K.o.-Wettbewerb "Doppel-Buckelpiste" setzte sich der Olympia-Sechste auf der Buckelpiste im Finale vor Patrick Deneen aus den USA durch, Dritter wurde dessen Landsmann Bryon Wilson.

Bei den Frauen holte die Kasachin Julia Galyschewa ihren ersten Weltcup-Sieg, sie gewann das Finale gegen Olympiasiegerin Hannah Kearney aus den USA. Für die beste deutsche Platzierung sorgte Marina Kaffka (Gaißach), die im Frauen-Wettbewerb Rang 19 belegte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel