Mit den Plätzen acht und neun über 1500 Meter mussten sich die deutschen Shorttracker zum Auftakt der Europameisterschaft in Heerenveen begnügen.

Christin Priebst wurde Achte bei den Damen, ihr Dresdner Klubkamerad Paul Hermann belegte Rang neun bei den Herren.

Die Tagessiege holten sich die Italienerin Arianna Fontana und der Franzose Thibaut Fauconnet.

Mit jeweils 34 Punkten führen sie das Klassement im Vierkampf an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel