Der weißrussische Ski-Freestyler Anton Kushnir hat bei den Aerials im kanadischen Mont Gabriel seinen sechsten Weltcup-Sieg errungen.

Der 26-Jährige setzte sich vor dem Chinesen Qi Guangpu durch. In der Disziplinwertung führt Qis Teamkollege Jia Zongyang nach drei von acht Wettbewerben mit 220 Punkten, Kushnir ist Dritter (168).

Den Frauen-Wettbewerb gewann die Chinesin Xu Mengtao. Die WM-Zweite liegt auch in der Weltcup-Wertung vorne. Deutsche Freestyler waren nicht am Start.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel