Janne Korpi hat den Big-Air-Wettbewerb beim Snowboard-Weltcup in Stockholm gewonnen.

Der 22-Jährige Finne sicherte sich mit 53,4 Punkten seinen fünften Weltcup-Triumph vor Lokalmatador Chris Sörman und Seppe Smits aus Belgien, die beide auf jeweils 52,1 Punkte kamen.

In der Big-Air-Gesamtwertung führt mit Peetu Piiroinen, der 1450 Punkte aufweist, ein weiterer Finne. Dahinter liegt der Österreicher Stefan Gimpl, der 1300 Punkte gesammelt hat. Dritter ist Korpi mit 1036 Punkten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel