Die deutschen Curling-Herren haben bei der Europameisterschaft im schwedischen Örnsköldsvik zwei weitere Siege gefeiert.

Das Füssener Team um den zweimaligen Gold-Skip Andy Kapp feierte zunächst mit einem 11:4 im fünften Turnierspiel gegen Spanien den vierten Sieg und gewann im Anschluss gegen Irland mit 10:3.

"Es war wichtig, dass wir nach der Niederlage gegen die Schweiz wieder an die Leistung der ersten beiden Spiele anknüpfen konnten", hatte Kapp vor der siegreichen Partie gegen Spanien erklärt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel