Snowboarder Linus Birkendahl hat beim zweiten Halfpipe-Wettbewerb der Saison im Schweizer Saas Fee seine bislang beste Weltcup-Platzierung egalisiert.

Der 16-Jährige aus Miesbach scheiterte nach ordentlicher Qualifikation knapp im Halbfinale und musste sich wie schon im August im neuseeländischen Cardrona mit Rang 15 begnügen.

Der Tagessieg ging an Vize-Weltmeister Iouri Podladtschikow (Schweiz), Johannes Höpfl (Passau) war in der Qualifikation hängengeblieben und belegte Rang 28.

Bei den Frauen setzte sich Queralt Castellet aus Spanien durch. Deutsche Boarderinnen waren nicht am Start.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel