Sandrine Bailly muss ihre Rückkehr in den Biathlon-Weltcup verschieben. Wie der französische Ski-Verband mitteilte, befinde sich die Formkurve der 29-Jährigen nach einer Virus-Ekrankung zwar im Anstieg, der Start in Oberhof am Mittwoch käme aber noch zu früh.

Die ehemalige Verfolgungs-Weltmeisterin hat nach schwachen Leistungen zu Saisonbeginn bisher drei Wochen pausiert und wird nun voraussichtlich beim Weltcup-Rennen am 14. Januar in Ruhpolding in die Loipe zurückkehren.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel