Siege ohne Ende: Ski-Freestylerin Hannah Kearney hat auch den neunten Buckelpisten-Wettbewerb in diesem Winter gewonnen und ihre Serie auf saisonübergreifend schon 16 Erfolge nacheinander ausgebaut.

Die Olympiasiegerin aus den USA setzte sich beim Weltcup in Naeba/Japan vor der Kanadierin Audrey Robichaud durch und steht vier Wettbewerbe vor Ende der Saison unmittelbar vor dem Gewinn der Disziplinwertung. Mit einem weiteren Sieg am Sonntag in Naeba würde Kearney auch diesen Erfolg für sich verbuchen.

Bei den Männern ist die Entscheidung dagegen in Japan gefallen: Mit seinem achten Sieg im neunten Wettbewerb des Winters sicherte sich Mikael Kingsbury aus Kanada die kleine Kristallkugel vorzeitig.

Deutsche Ski-Freestyler waren nicht am Start.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel