Für den Deutschen Ethan Morgan war bei den Snowboard-Weltmeisterschaften in der Halfpipe wie erwartet schon die Qualifikation Endstation.

Der 17-Jährige, nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Christophe Schmidt einziger SVD-Starter in den Freestyle-Disziplinen, musste sich im südkoreanischen Gangwon in seinem Lauf mit Platz 18 begnügen.

Das Halfpipe-Finale der Frauen und Männer findet am Freitag statt.

Am Samstag bildet der "Big Air" der Männer den Abschluss der WM.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel