Lindsey Vonn wird am Samstag bei den Weltmeisterschaften den Slalom laufen.

Laut der französischen Sport-Zeitung "L'Equipe" hat die US-Läuferin erfolgreich mit einer Schiene trainiert, die den verletzten Finger schützen soll.

Die Weltmeisterin in Abfahrt und Super-Kombination gilt als gefährlichste Konkurrentin der deutschen Gold-Hoffnung Maria Riesch.

Bei der Feier ihres Abfahrt-Titels hatte sich die 24-Jährige beim Öffnen einer Champagnerflasche eine Sehne an ihrem rechten Daumen durchtrennt und musste den Riesenslalom absagen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel