Gesine Sahlfeld hat beim Weltcup-Finale der Snowboardcrosser im kanadischen Stoneham mit Platz 7 ihr bestes Saisonergebnis eingefahren. Die 27-Jährige beendete das kleine Finale der Rennen bei Quebec auf dem 3. Platz und kam in der Disziplin-Gesamtwertung nach sechs Rennen mit 670 Punkten auf Rang 18. Den Sieg in Stoneham und damit den Gesamtsieg sicherte sich die US-Amerikanerin Lindsey Jacobellis mit 4890 Pkt.

Bei den Männern enttäuschten die deutschen Fahrer. David Speiser war auf Rang 26 noch der beste des Snowboard Verbandes Deutschland.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel