Der kanadische Shorttrack-Olympiasieger Francois-Louis Tremblay hat seinen Rücktritt erklärt.

Der 32-Jährige zog durch sein in Montreal verkündetes Karriereende nach drei Olympia-Teilnahmen die Konsequenz aus seiner vor Monatsfrist verpassten Qualifikation für die Winterspiele 2014 in Sotschi.

Tremblay gewann bei Olympischen Spielen mit der 5000-m-Staffel zweimal Gold sowie einmal Silber und holte außerdem über 500 m jeweils einmal Silber und Bronze.

Bei WM-Wettbewerben triumphierte Tremblay viermal mit dem Team, dreimal mit der 5000-m-Staffel und zweimal im 500-m-Einzelrennen.

Hier gibt's alle Wintersport-News

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel