Die deutschen Biathletinnen haben im Oberhofer Skitunnel schon vor der offiziellen Eröffnung das erste Schneetraining für die bevorstehende Olympia-Saison absolviert.

Die fünf Topleute um Magdalena Neuner und Kati Wilhelm üben für eine Woche bei minus 4 Grad Celsius in dem überirdisch gebauten Tunnel.

"Mein Eindruck ist positiv. Ich dachte, es ist ein enger Schlauch - aber es ist hier großräumig und hell. Es ist ein schweres Streckenprofil - eine sinnvolle Sache", sagte Wilhelm.

Die offizielle Eröffnung findet am 24. August statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel