Ruhpolding hat den Zuschlag für die Biathlon-Weltmeisterschaften 2012 erhalten. Die bayrische Gemeinde setzte sich auf dem Kongress des Biathlon-Welt-Verbandes gegen den einzigen Mitbewerber Lahti (Finnland) durch. Das tschechische Nove Mesto hatte seine Bewerbung kurzfristig zurückgezogen.

Die Ruhpoldinger, bereits 1979, 1985 und 1996 WM-Gastgeber, überzeugten bei der entscheidenden Präsentation vor den IBU-Funktionären mit ihrer sportlichen Kompetenz sowie der langjährigen Erfahrung bei der Organisation von Weltcup-Veranstaltungen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel