Lokalmatador Christoph Stephan, Michael Rösch und Christoph Knie haben bei der Sommer-WM in Oberhof für einen deutschen Dreifachsieg gesorgt. Am Ende des 10-km-Sprintrennens lag Stephan in 24:28,9 Minuten 3,9 Sekunden vor Teamgefährte Rösch. Knie war auch nur 7,7 Sekunden zurück.

Vor 5000 Zuschauern in der Arena am Thüringer Rennsteig hatte zuvor Superstar Magdalena Neuner den Frauensprint mit 14,7 Sekunden Vorsprung vor Maria Kossinowa (Russland) gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel